Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Vertragsbedingungen

für Kaufverträge, die zwischen
Leslie Oppatja
LOPersonaltraining UG (haftungsbeschränkt)
Steinkauzweg 27
50829 Köln

Telefon:0178-791989
E-Mail: info@fitnesscoaches-online.de

Geschäftsführer: Leslie Oppatja
Amtsgericht: Köln HRB 83851

– im folgenden: „ Fitness Coaches Online “ –

und den in § 2 näher bezeichneten Nutzern,

– im folgenden : „ Nutzer “ –

geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

  1. Für Verträge zwischen Fitness Coaches Online und den Nutzern, die über die Internetseite www.fitnesscoaches-online.de geschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Fitness Coaches Online stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
  2. Wir weisen daraufhin, dass sofern Leistungen und Online-Dienste ersichtlich durch einen unserer Kooperationspartner erbracht werden, ausschließlich deren Allgemeine Geschäftsbedingungen vorrangig gelten.
  3. Der Nutzer ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Leistungen und Lieferungen nicht seiner gewerblichen oder selbstständige beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Angebote, Leistungsumfang

  1. Auf der Internetseite www.fitnesscoaches-online.de werden kostenpflichtige Trainingsvideos, Trainings- und Ernährungspläne sowie Rezepte angeboten. Die Leistungen werden in Form von E-Mails, PDF-Dokumenten und Video-Streamings zur Verfügung gestellt.
  2. Das 8 – Wochen Programm ist das Basis- Paket und kostet 89,00 €. Es beinhaltet zwei Trainingspläne inklusive zwei Trainingsvideos und zwei Ernährungspläne, die jeweils für vier Wochen gelten. Der Zugang zu dem 8-Wochen Basis Programm bleibt für 12 Wochen erhalten. Das angelegte Konto wird dann anschließend deaktiviert, kann von dem Nutzer aber immer wieder neu aktiviert werden.
  3. Für die Folgepakete erhält der Nutzer dann Vergünstigungen. Diese und weitere Leistungen, sowie eine detaillierte Preisliste mit den einzelnen Produkten und Angeboten kann der Nutzer jederzeit auf der Website www.fitnesscoaches-online.de unter Preise / Produkte nachsehen.
  4. Die einzelnen Preise, sowie eventuelle Ermäßigungen und Rabatte richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste. Die in der Preisliste genannten Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.
  5. Es werden jeweils nur Pakete angeboten, die für 10 Wochen gültig sind. Zudem besteht danach die Option einzelne Videos zu erwerben und herunter zuladen. Eine Mitgliedschaft wird nicht geschlossen, so dass eine Kündigung des Nutzers nicht erforderlich ist. Nach Ablauf der Zeit wird das Zugangs- Konto des Nutzers automatisch deaktiviert.

§ 3 Vertragsschluss

  1. Vorraussetzung für die Teilnahme bei Fitness-Online-Coaches.de, ist der Abschluss eines Teilnahmevertrages unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Vertragspartner hierfür ist LOPersonaltraining. Die Nutzung gilt nur für die Seite Website www.fitnesscoaches-online.de
  2. Der Nutzer kann aus dem Sortiment von Fitness Coaches Online Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Warenkorb“ gelangt der Nutzer zu einer Übersicht über die im Warenkorb befindlichen Produkte, einschließlich der Preise. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung kann der Nutzer die Daten jederzeit ändern und einsehen. Über den Button „Zur Kasse“ gelangt der Nutzer zu den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der Widerrufsbelehrung und der Datenschutzbelehrung. Der Bestellvorgang kann nur fortgesetzt werden, wenn der Nutzer durch Anklicken der Checkbox diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert und dadurch in sein Angebot aufgenommen hat.
  3. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Widerrufsrecht mit beginn der Ausführung des Vertrages erlischt. Vor Abschluss des Bestellevorganges muss der Nutzer durch anklicken der Checkbox der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zustimmen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung vor Abgabe seines verbindlichen Angebotes als PDF-Datei zu speichern oder auszudrucken.
  4. Anschließend muss sich der Nutzer – soweit nicht bereits vor Beginn des Bestellvorgangs geschehen – mit seinen Login-Daten im System registrieren. Dafür muss sich der Nutzer selbst einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen und die von unserer Eingabemaske geforderten Daten ausfüllen. Die Login-Daten sind von dem Nutzer sorgfältig aufzubewahren und dürfen keinem Dritten zugänglich gemacht werden. Durch die abgeschlossene Registrierung kann der Nutzer dann Trainings- und Ernährungspläne kaufen. Anschließend werden sämtliche Bestelldaten angezeigt, die der Nutzer dann kontrollieren und ändern kann. Durch den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot ab.
  5. Fitness Coaches Online nimmt die hier in Nummer 3 gemachten Angebote wie folgt an: Der Vertrag kommt erst durch die Übermittlung einer Bestätigungs-E-Mail zustande und sobald der jeweilige Teilnahme-Betrag -je nach der vom Nutzer gewählten Zahlungsart- bei Fälligkeit abgebucht wird. Der Nutzer hat auch die Möglichkeit den Zahlungsbetrag per Sofort-Überweisung oder über Paypal auszugleichen. Bis dahin kommt ein Teilnahmevertrag nicht zustande und Fitness Coaches Online ist von jeglicher Verpflichtung zur Leistung bei Website www.fitnesscoaches-online.de frei. Ein Vertragsschluss ist ausschließlich in deutscher Sprache möglich.

§ 4 Teilnahmevoraussetzungen

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen. Die Teilnahme bei Fitness-Online-Coaches.de ist auf Personen ab 18 Jahren beschränkt.
  2. Zu beachten ist, dass nicht alle Übungen für jeden geeignet sind. Vor der Aufnahme des Trainings sollte ein Arzt konsultiert werden, insbesondere bei Herzkreislaufbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Lungenerkrankungen und weiteren Beschwerden. Von übermäßigem Essen vor dem Training ist abzusehen. Um das Verletzungsrisiko zu verringern, sind Überbeanspruchung und ruckartige Bewegungen zu vermeiden. Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung; mögliche Einschränkungen aufgrund von chronischen oder akuten Krankheiten oder für Frauen in der Schwangerschaft sind unbedingt zu beachten.
  3. Zur Nutzung der Internetseite Website www.fitnesscoaches-online.de wird ein aktueller Internet-Browser wie beispielsweise Mozilla Firefox (mind. Version 4 oder 5), Internet Explorer 9, Apple Safari 5, Google Chrome 12 oder Opera Version 11 sowie eine aktuelle Version des Flash Player-Plugins von Adobe (mindestens Version 10), eine Breitband-Internet Verbindung mit mindestens 2000kbit Downloadgeschwindigkeit vorausgesetzt. Zudem muss der Internet-Browser die Nutzung von Javascript und Cookies gestatten, vgl. dazu auch die Datenschutzhinweise.

§ 5 Zahlungsart

  1. Der Nutzer hat die Möglichkeit zwischen den einzelnen Zahlungsmodalitäten zu wählen. Angeboten werden die Zahlung per Sofort- Überweisung, per Kreditkarte oder per Paypal.
  2. Fitness Coaches Online ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Nutzers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung bei Website www.fitnesscoaches-online.de frei. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Nutzer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder Fitness Coaches Online diese schriftlich bestätigt hat. Die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts durch den Nutzer ist nur möglich, wenn der Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.
  3. Der Nutzer ist für die Vollständigkeit seiner Zahlung verantwortlich. Durch Ablehnung der Zahlung z.B. des Kreditkartenunternehmens ergeben sich erhebliche manuelle Aufwendungen für Fitness Coaches Online. Diese müssen dann mit einer Bearbeitungsgebühr von 8,00 € berechnet werden.

§ 6 Nutzungsbedingungen

  1. Alle Videos bei Website www.fitnesscoaches-online.de sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Die online bereitgestellten Videos dürfen nicht abgespeichert werden. Auch jede weitere darüber hinausgehende Nutzung, z. B. die unerlaubte Vervielfältigung, öffentliche Vorführung, Sendung oder sonstige gewerbliche Nutzung, ist untersagt und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.
  2. Auch das herunterladen, ausdrucken und abspeichern der anderen Produkte (die keine Videos sind) ist nur für den privaten Gebrauch zulässig. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Videos, Beiträgen, Rezepte, Artikel, Bilder usw. stehen ausschließlich dem Anbieter zu.
  3. Der Nutzer darf die Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den heruntergeladenen Dokumenten nicht entfernen oder verändern. Der Nutzer muss die Anerkennung der Urheberschaft sicherstellen.
  4. Das Versenden von Werbe-E-Mails, Promotionmaterialien Dritter, Junk- oder Massen-E-Mails („Spam“), Kettenbriefen etc. durch den Nutzer ist ebenfalls ausdrücklich unzulässig. Fitness Coaches Online behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
  5. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass seine entsprechenden Zugänge nur von ihm selbst persönlich genutzt werden. Er hat Fitness Coaches Online über jede missbräuchliche Benutzung seiner Passwörter oder seiner Zugänge für Website www.fitnesscoaches-online.de schriftlich zu informieren.
  6. Dem Nutzer ist es insbesondere untersagt, Materialien zu speichern, zu veröffentlichen und/oder zu übermitteln, die Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthalten, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören und/oder einzuschränken. Der Nutzer wird es unterlassen, die ihm nicht bei Website www.fitnesscoaches-online.de zur Verfügung gestellten Bereiche von Websites zu modifizieren, zu überschreiben, zu kopieren oder zu verbreiten.
  7. Verstößt der Nutzer mehrmals gegen die vorliegenden AGB und ändert er sein Verhalten trotz Abmahnung von Fitness Coaches Online nicht, so behält sich Fitness Coaches Online das Recht vor, den Nutzer vom Zugang zu Website www.fitnesscoaches-online.de auszuschließen und seinen Account zu blockieren. Gleiches gilt dann, wenn der Nutzer z.B. die Angebote und Inhalte von Fitness Coaches Online zu rechtswidrigen Zwecken einsetzt.

§ 7 Haftung

  1. Fitness Coaches Online bietet den Internet- Service nach Art u Umfang auf der Grundlage der aktuellen technischen, rechtlichen und kommerziellen Rahmenbedingungen des Internets an. Fitness Coaches Online ist bemüht, den online Zugang zu den Produkten 24 Stunden täglich und an 7 Tagen pro Woche zur Verfügung zu stellen. Betriebsunterbrechungen sind jedoch möglich. Entsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit oder nur eingeschränkten Verfügbarkeit herrühren, keine Haftung übernommen werden. Im Falle von lediglich vorübergehenden Ausfallzeiten bestehen ausdrücklich keine Minderungs- und/oder sonstige Ansprüche des Nutzers.
  2. Fitness Coaches Online übernimmt keine Gewähr dafür, dass interaktive Vorgänge den Nutzer richtig erreichen und das die Login – Möglichkeit über das Internet zu jeder Zeit gewährleistet ist. Auch der Datenaustausch mit einer bestimmten Downloadgeschwindigkeit wird nicht gewährleistet. Von der Gewährleistung ausgenommen sind ferner der Schutz vor schädlichen Angriffen aus dem Netz, wie z.B. vor Viren und Trojaner und Störungen, die aus Mängeln oder Unterbrechungen des Rechners des Nutzers herrühren.
  3. Der Nutzer trägt die Gefahr des Datenverlustes auf dem Übertragungswege außerhalb des Herrschaftsbereichs von Fitness Coaches Online. Gefahrübergang ist mit Bereitstellung der Daten und/oder des Beitrages zum Abruf auf dem Server. Fitness Coaches Online übernimmt außerhalb ihres Herrschaftsbereichs auch keine Haftung für die Datensicherheit.
  4. Fitness Coaches Online haftet nur auf Schadensersatz aus der Verletzung von Leben, Körper, der Gesundheit, oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, sowie für sonstige Schäden, die auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung von Fitness Coaches Online, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder einer Verletzung des Produkthaftungsgesetztes beruhen.
  5. Der Nutzer haftet für Schäden, die Fitness Coaches Online dadurch entstehen, dass der Service missbräuchlich oder rechtswidrig verwendet wird oder der Nutzer seinen sonstigen Vertragspflichten nicht nachkommt.

§ 8 Datenschutz

  1. Soweit Fitness Coaches Online im Rahmen der Vertragsabwicklung Daten des Nutzers erhebt, verwendet und verarbeitet, so geschieht dies nur unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und auch nur dann, wenn dies erforderlich ist.
  2. Die Daten des Nutzers werden nicht für Werbezwecke, Markt- oder Meinungsforschungen genutzt.
  3. Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die unter dem Button „Datenschutz“ abrufbar ist und ausgedruckt werden kann.

§ 9 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

  1. Soweit gesetzlich zulässig, ist ausschließlicher Erfüllungsort und Gerichtsstand Köln.
  2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 10 AGB, Wirksamkeit der AGB, Schriftform

  1. Verwendet der Nutzer eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen inhaltlich abweichen, gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Fitness Coaches Online. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, Fitness Coaches Online hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.
  2. Sind einzelne Punkte dieses Vertrages unwirksam, so bleibt der restliche Vertrag davon unberührt, soweit er rechtlich und tatsächlich davon abtrennbar ist.
  3. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.
  4. Stellt das festhalten an dem Vertrag für eine der Vertragsparteien eine unzumutbare Härte dar, so gilt der Vertrag als im Gänze unwirksam.
  5. Fitness Coaches Online kann die vorliegenden AGB jederzeit ändern, wenn sie den Nutzer rechtzeitig darüber informiert. Der Nutzer hat dann 3 Wochen lang Zeit den neuen AGB zu widersprechen. Widerspricht er diesen nicht, so gelten die neuen AGB von dem Nutzer als genehmigt. Fitness Coaches Online kann im Falle eines Widerspruchs den Vertrag fristlos auflösen. Darauf, sowie auf weitere Rechtsfolgen wird Fitness Coaches Online gesondert hinweisen.
  6. Bei einer Änderung gesetzlicher Vorschriften oder der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird Fitness Coaches Online die geltenden AGB an die geänderte Rechtslage anpassen, sofern der Nutzer durch die neue Regelung nicht schlechter gestellt wird, als er vorher stand. Auch auf diese Änderung wird der Nutzer rechtzeitig ( mindestens 2 Wochen vorher ) hingewiesen.

Stand: 05.04.2015